Lernbereiche Gesundheits- und Krankenpflegehilfe (KPH)

Um den bevorstehenden komplexen Berufsalltag als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/ -in bewältigen zu können, wird am Lernort Schule vor allem pflegerisches und medizinisches Grundlagenwissen vermittelt.

 

Zu beachten ist hierbei allerdings, dass der Unterricht nicht an traditionellen Unterrichtsfächern, sondern an so genannten Themenbereichen ausgerichtet ist.

 

So werden Sie im Unterricht an der Gesundheitsakademie von Lehrern und Praxisanleitern - neben der Pflegekunde - u.a. an pflegerelevante Basiskenntnisse der Anatomie, Krankheitslehre, Rechtskunde, Psychologie und Hygiene herangeführt.